Ablauf einer "Bogensport vor ORT"-Veranstaltung

Der Aufbau der mobilen Bogenschießanlage dauert ca. 1 Stunde bei max. 8 Schießscheiben + 3D Tiere

Privatveranstaltungen

 

Wir beginnen mit dem Gastgeber/ Jubilar.

Nach einer kurzen Einweisung, fliegen unter dem Jubel der Gäste die Pfeile.

Zur Belohnung gibt es ein ganz besonderes Erinnerungsgeschenk.

Im Anschluss dürfen sich alle im Bogenschießen üben.

Gern auch mit kleinen Preisen für besondere Treffer (z.B. auf einen Apfel) oder als Bogensport-Turnier inkl. Urkunden und Medaillen.

 

Das Ganze gestalten wir auch gern im Mittelalterstil(Strohscheibe, Gewandung, Deko...).

Öffentliche Veranstaltungen

 

Bogensport für Jedermann unter professioneller Anleitung.

Schießscheiben und 3D-Tiere für große und kleine Gäste.

Gern auch mit mittelalterlicher Ausstattung.

Preisschießen.

Ein paar Meter Wiese (muss nicht die eigene sein), Hof oder Vereinshaus reichen aus um daraus einen Erlebnisplatz zu schaffen, auf dem wir Ihnen und Ihren Gästen nicht nur den Bogensport näher bringen, sondern ebenso mit Spaß und Unterhaltung Ihrer Feier das besondere Etwas verleihen.

 

Die Mindestfläche für einen Einzelschießstand sollte eine Größe von ca. L 10m x B 3m aufweisen.

Der Bereich hinter der Scheibe muß frei von Personenverkehr und zu beschädigenden Gütern sein.

Bei einem öffentlichen Veranstaltungsort (Hotel, Schloss, Park...) muss die Erlaubnis des Besitzers/ Betreibers vorliegen!

unser mobiler Bogenschießstand